Mein Statement

"Nach einem Webinar mit Femnet e.V. bei einem Konfi-Tag, hat die Gruppe Konfi-Teamerinnen in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Vicelin-Schalom, Norderstedt mit Pastorin Heike Shelley beschlossen, T-Shirts upzucyclen.

Alle haben ein altes T-Shirt mitgebracht. Diese haben wir zerschnitten und dann haben wir Untersetzer daraus geknüpft. Denn selbst wenn etwas wirklich nicht mehr tragbar ist, ist die Textilie an sich ja nicht wertlos geworden. Bei gleicher Materialauswahl und Technik sind sehr individuelle Werkstücke entstanden.

Hier ist ein Untersetzer für eine Auflaufform (oder eine Puppendecke) entstanden.
 
Wir können uns vorstellen, wie viel Arbeit darin steckt, so ein Kleidungsstück herzustellen, auch wenn wir höchstens zur Entspannung handarbeiten. Wir sind entsetzt, wie gerade Mädchen in der Textilindustrie ausgebeutet werden und möchten mit unserem Projekt ein Zeichen setzen." – Célestine Czapnik


Dir gefällt mein Beitrag - dann teile ihn: Jetzt!

Seitennavigation

Newsletter bestellen